Mizellenreinigung

Was sind denn diese Mizellen genau und wie funktionieren sie?

Mizellen sind mikroskopisch kleine Molekülstrukturen, bestehend aus Tensiden, die sich aus ihrer wasser- und fettliebenden Struktur zu einer Kugel zusammensetzen.

Tensid Aufbau

Ein Tensid besteht aus einem wasserliebenden Kopf und einem wasserabweisenden Schwanz. Gibt man Tenside in Wasser, ordnen sie sich zu einer kugelförmigen Struktur. Einer Mizelle.

Mizelle

Dabei ist der wasserliebende Teil außen und das wasserabweisende Ende im Kugelinneren.

Mizellen Reinigung

Gibt man nun die Mizellenlösung auf ein Wattepad und streicht damit über die Haut, ziehen die fettliebenden Enden Schmutz, Make-up und Talg wie ein Magnet aus der Haut.

Mizellen Reinigung und Pflege

Die Mizellenmoleküle sind so mikroskopisch klein (Nanogröße), dass sie die Haut nicht nur reinigen, sondern die im Produkt enthaltenen Wirkstoffe können tiefer in die Hautschichten transportiert werden.

Das bedeutet man reinigt nicht nur die Haut schonend, man pflegt sie auch gleichzeitig.

Mizellenmolekül umschließt Schmutz

Mizelle umschließt Make-up Reste und Talg. So wird der Schmutz beim Reinigen nicht weiter auf der Haut verteilt.

Please follow and like us:
Folge per Email
Facebook
Facebook
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.