Review Shampoo

haare
Foto: Nina Buday / Shutterstock.com

Da sträuben sich einem wortwörtlich die Haare, wenn man die Inhaltsstoffe von so manch einem Shampoo genauer unter die Lupe nimmt. Lange Zeit habe ich einen großen Bogen um Naturkosmetik gemacht, bis … ja, bis ich selber Mutter wurde. Das mulmige Gefühl in meinem Bauch war schlussendlich der Schlüssel zu meinem Verstand, denn meine Kinder sollen, zumindest bis sie selber entscheiden können, möglichst chemiefrei aufwachsen. Natürlich möchte ich an dieser Stelle auch noch einmal erwähnen, dass eine gewisse Facebookgruppe an meinem Umdenken, was die Inhaltsstoffe angeht, nicht ganz unschuldig war. Manche umstrittenen Inhaltsstoffe stören mich nach wie vor nicht, andere wiederum möchte ich in Zukunft aus meinem Kosmetikschränkchen verbannen. Eines davon sind Silikone, die leider in nahezu allen Shampoos enthalten sind.

 

Doch was machen Silikone in Haarpflegeprodukten und warum rate ich davon ab?

Auch wenn Silikone in manchen Haarkosmetika, speziell im Stylingbereich, nur schwer komplett wegzudenken sind, sollte man sich zumindest bei der gewohnten Haarwäsche davon verabschieden. Warum? Das versuche ich euch nun ein wenig genauer zu erklären.

Silikone legen sich um die einzelnen Härchen und auf der Kopfhaut ab, wie ein Mantel, was zwar die Haare optisch glänzender und gesünder aussehen lässt, doch im Grunde genau das Gegenteil bewirkt. Denn die Silikonschicht lässt nun keine Pflege mehr zum Haar oder Kopfhaut hindurch. Was passiert? 1. Die Haare werden trocken und stumpf. 2. Der Haaransatz fettet schneller nach. 3. Die Haare sind anfälliger für elektrische Aufladung, was wiederum die Haare ebenfalls austrocknet. 4. Haare brechen schneller ab. 5. Die Haarwurzel wird geschädigt und die Haare fallen schneller aus. 6. Die Kopfhaut ist anfälliger für Schuppen, für Rötungen und Irritationen.

Also wie man sieht, kann man viele Probleme umgehen, wenn man bei seinem Shampoo auf Silikone verzichtet. Dabei gibt es mittlerweile einiges auf dem Markt und sogar in verschiedenen Preissegmenten.

Zwei davon möchte ich euch gerne etwas näher vorstellen. Beide sind vegan, silikonfrei und PH-neutral. Und beide erfüllen für mich persönlich meine Bedürfnisse nach Pflege, Volumen und Glanz.

 

shampoo klein

 

Terra Naturi Volumen Shampoo

Eigenmarke von der Drogerie Müller

Preis: 1,95 € für 200 ml

Wer keinen Müller in der Nähe hat, kann dieses Shampoo auch problemlos online bestellen.

 

Das sagt der Hersteller:

Das Terra Naturi Volumen Shampoo wurde speziell für feines, kraftloses Haar entwickelt. Die Rezeptur mit wertvollen Extrakten aus Bio-Grapefruit und Bio-Grünem Tee – reinigt das Haar gründlich und verwöhnt mit dem Duft frischer Kräuter – belebt und stärkt feines Haar – zaubert Schwung und Volumen, ohne das Haar zu beschweren.

 

Das sage ich:

Der Duft ist sehr angenehm, das Shampoo schäumt sehr gut und beschwert nicht. Ich mag das fluffige, weiche Gefühl in meinen Haaren und auch das Volumen, das dadurch entsteht. Das Haar fühlt sich sauber an und ich benötige keine tägliche Haarwäsche. Ich liebe es und mag nicht mehr darauf verzichten.

 

WELEDA Calendula Waschlotion & Shampoo

Preis: ca. 5,75 € für 200ml

Etwas teurer als das andere Shampoo, hier überzeugt mich die hohe Qualität!

 

Das sagt der Hersteller:

Sesamöl aus kontrolliert-biologischem Anbau und wertvolles Mandelöl halten die Feuchtigkeit in der Haut, schützen vor dem Austrocknen und sorgen für ein seidig-zartes Haut- und Haargefühl. Milde Waschsubstanzen auf pflanzlicher Basis reinigen Haut und Haare besonders schonend und sind extra mild zu den Augen. Ein Heilpflanzenauszug aus kontrolliert-biologisch angebauter Calendula beruhigt die Haut. Sorgfältig ausgewählte Pflegesubstanzen aus der Natur machen das Haar leicht kämmbar. Weleda Calendula Waschlotion & Shampoo ist seifenfrei und eignet sich auch ideal für Erwachsene mit empfindlicher Haut. Sehr gute Hautverträglichkeit auch bei hochsensibler Haut und Milchschorf kinderärztlich und dermatologisch bestätigt.

 

Das sage ich:

Falls sich nun jemand fragt: Das ist doch was für Babys? Ja, das ist absolut richtig, und was für Babys gut ist, kann für Erwachsene ebenfalls nicht verkehrt sein. Der Duft der Ringelblume ist hier in der Tat sehr dominant und man muss diesen Duft mögen. Aber die Pflege und die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe machen für mich dieses Shampoo zu einem Produkt, das ich nicht mehr missen möchte!

spülung terra naturi

Nach der Umstellung auf silikonfreie Shampoos, wollte ich auch meine Spülung wechseln, auch wenn diese meine Kopfhaut nicht berührt. Ich habe einige Spülungen und Kuren ausprobiert und die Sanddorn- Hafer ebenfalls von Terra Naturi hat mich schließlich überzeugt. Die Konsistenz ist nicht zu dünn, dass es sofort davon fließt und auch nach dem Herauswaschen fühlt sich das Haar immer noch sehr gepflegt an.

Please follow and like us:
Folge per Email
Facebook
Facebook
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.